Innovation Lab - Prosumer

Der Prosumer, lateinisch Homo Energeticus, ist eine interessante Spezies. Falls Ihnen diese Begrifflichkeit bisher noch nicht über den Weg gelaufen ist, hier eine kurze Definition aus Innovation Lab Sicht:

Definition „Prosumer“

Prosumer ist eine Wortneuschöpfung, die sich aus den beiden englischen Begriffen producer (=Produzent) und consumer (=Konsument) zusammensetzt. Der Prosumer unterscheidet sich gänzlich vom klassischen Energiekunden, den die VKW kennt. Denn mit dem Prosumer haben wir gleichzeitig Energieverbraucher sowie Energieerzeuger vor uns. Der Prosumer produziert mit der PV-Anlage auf dem eigenen Dach elektrische Energie mittels Solarenergie. Er hat gänzlich andere Bedürfnisse im Gegensatz zum klassischen Energiekunden. Der Energiekunde von morgen sieht unserer Meinung genau so wie der Prosumer aus.

Aus Sicht des Energieversorgers ist er auf der einen Seite ein furchteinflößender Kunde, da sich der Prosumer Schritt für Schritt unabhängig macht, im schlimmsten Fall zum Selbstversorger wird und dadurch als Kunde für immer verloren geht.

Auf der anderen Seite ist er ein faszinierender Kunde, denn er erlaubt schon heute einen Blick auf den Energiekunden der Zukunft. Und damit begreifen wir bei Stromify den Prosumer heute eher als Partner, mit dem es gemeinsam Lösungen für die Zukunft zu entwickeln gilt, denn als simplen Kunden, der einfach nur etwas weniger Strom benötigt.

Mit Stromify haben wir unser erstes Pilotprojekt für den Prosumer gestartet. Hier bieten wir Produkte und Services für genau diese Zielgruppe an. Da uns die Meinung unserer Stromify Kunden wichtig ist, holen wir laufend Feedback unserer Kunden ein. Bereits in der aktuellen Pilotphase konnten wir bereits so einiges über unsere Stromify Prosumer lernen. Dieses Feedback läuft auch laufend in die Produktweiterentwicklung bei Stromify mit ein.

 

 

5 Lessons, die wir seit Stromify über unsere Prosumer gelernt haben

Lesson 1: Der Prosumer ist bestens informiert und denkt voraus
In unzähligen Gesprächen saßen uns Experten gegenüber, die sich bestens mit der Materie auskannten. Diese Prosumer machen sich viele Gedanken über die Zukunft und richten ihr Handeln schon heute konsequent danach aus

Lesson 2: Der Prosumer ist leidenschaftlich und experimentiert gerne
Die Leidenschaft des Prosumers erwacht, wenn er über seine eigene Autonomieanlage sprechen kann.  Viele PV-Anlagen, mit denen wir es im Rahmen des Stromify-Projektes zu tun hatten, sind zu einer Zeit entstanden in der das Wort Photovoltaik nicht selbsterklärend war. Individuelle Komponenten, die teilweise noch selbst angepasst werden mussten, wurden verbaut und haben die Prosumer nicht von ihrem Vorhaben abgeschreckt.

Lesson 3: Der Prosumer teilt seine Erfahrung gerne mit anderen
Die von Prosumern gemachten Erfahrungen, positiv wie negativ, werden gerne weitergegeben. Wir von Stromify waren bei den vielen Vor-Ort-Terminen immer wieder begeistert, wie offen mit uns gesprochen wurde und was wir alles dabei lernen durften. Überrascht wurden wir auch immer wieder, dass viele Leute auf uns zugekommen sind, die einfach nur auf Empfehlung eines anderen Prosumers Stromify besser kennenlernen wollten.

Lesson 4: Der Prosumer denkt und handelt sehr ökologisch
Das Wort Nachhaltigkeit bekommt in der Prosumer-Szene für mich eine neue Bedeutung. Es muss sich nicht alles sofort finanziell auszahlen, sondern die meisten handeln als Prosumer, weil ihnen die Welt von Morgen auch ein Anliegen ist und sie Teil der Energiewende sein möchten.

Lesson 5: Auch der Prosumer hat gern Sicherheit!
Die wenigsten Prosumer wollen die 100%ige Autarkie erreichen, um sich komplett von ihrem Energieversorger abzunabeln. Der Großteil der Prosumer will eher ein aktiver Teil der Energiewende sein und schätzt es, wenn der lokale Energiedienstleister, wie die VKW, ihn in diesen Ambitionen unterstützt. Und scheint die Sonne einmal nicht, kann man sich immer noch auf den Silvretta Speicher oder die zuverlässige Stromlieferung verlassen (und das seit über hundert Jahren!

Darum definiert Stromify die Kundenbeziehung zum Prosumer neu, weg von der Einwegkommunikation – hin zu einem gemeinsamen Entwickeln der Energiezukunft mit dem übergeordneten Ziel der Energieautonomie Vorarlbergs.
In diesem Sinne hat der Prosumer für uns viel an Schrecken verloren und wir freuen uns, mit ihm gemeinsam dieses Abenteuer anzutreten.
Haben wir Interesse an Stromify geweckt? Mehr dazu gibt es unter Stromify.

No comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Website Field Is Optional

fünfzehn − 7 =